Kubalski, Walter / 1920-1999

Geburtsdatum17.06.1920
Sterbedatum16.07.1999
SterbeortWissen, Stadt 
WirkungsortWissen, Stadt 
Beruf oder BeschäftigungKünstler 
GND-Sachgruppe | Personen zu...Malerei. Zeichnung. Graphik 
In Beziehung stehende PersonKubalski, Hermann 
QuellenHans Rustemeyer:Zum Gedenken an den Maler Walter Kubalski.In: Heimat-Jahrbuch des Kreises Altenkirchen. - 49 (2006), Seite 270-273 | Mia Geimer-Stangier / Sigrid Hüsch: Walter Kubalskis Blicke auf Wissen. In: Heimat-Jahrbuch des Kreises Altenkirchen. - 65 (2022), Seite 287-297.
GND-Nummer1051151252
Siehe auchDeutsche Nationalbibliothek (DNB) Deutsche Nationalbibliothek (DNB)

Datum der letzten inhaltlichen Bearbeitung: 25.01.2023

Biogramm

Sohn von Hermann Kubalski; erhielt in amerikanischer Kriegsgefangenschaft eine künstlerische Ausbildung; arbeitete in der Werbung, rückte zum Handwerksmeister auf und richtete sich einen eigenen Betrieb ein; 1977 gab er den Betrieb wegen Erwerbsunfähigkeit auf und bildete sich in der Kunstmalerei weiter